Die Apparative Kosmetik ist durch eine schier unübersichtliche Anzahl von Anbietern und Vielzahl von Geräten gekennzeichnet.

Hersteller, Importeure, Inverkehrbringer und Anwender sind gleichermaßen betroffen, wenn die Geräte weder den EU-Schutzvorschriften entsprechen, keine versprochen Wirkung zeigen, illegal in Verkehr gebracht worden sind oder die umfangreichen gesetzlichen Bestimmungen  nicht eingehalten werden.

DEGEUK identifiziert die Schwarzen Schafe und stellt die gewonnen Informationen öffentlich. Seriöse Anbieter deren Geräte und die Inverkehrbringung von Gutachtern geprüft wurden sind von Mitgliedern in einem Geräteregister einsehbar.

DEGEUK arbeitet in verschiedenen Normungsorganissationen mit, damit Geräte sicherer werden und die Belange der KMU berücksichtigt sind.

Treten Sie in die Welt der Apparativen Kosmetik ein.

 

 

Geraete AG hier klicken